Kopfbereich
Artikel

Ausbildung

Um die Qualität unserer Produkte auch in Zukunft gewährleisten zu können, nimmt die Aus- und Weiterbildung seit 1996 einen hohen Stellenwert bei SIK-Holz® ein. Darüber hinaus wollen wir jungen Menschen die Freude an handwerklichen bzw. kaufmännischen Tätigkeiten vermitteln und sie so auf ein interessantes Arbeitsleben vorbereiten. Zur Zeit werden in unserem Unternehmen 19 junge Menschen zu Tischlern, Holzbildhauern oder Bürokaufleuten ausgebildet. Auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen freut sich:

SIK-Holzgestaltungs GmbH
Personalabteilung, Frau Küster
Langenlipsdorf 54a,
14913 Niedergörsdorf
n.kuester@sik-holz.de

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Sie sind engagiert, vielseitig interessiert, freundlich und haben Freude an zielführender Kommunikation? Dann ist eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement einfach die richtige Wahl für Sie.

Voraussetzungen:
- Abitur, Realschul- oder Hauptschulabschluss
- Interesse für Büro Kommunikationstechnik
- Bürowirtschaftliche Abläufe
- gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern und Sprachen

Dauer: 3 Jahre
Bewerbung: bis Mai 2018
Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Berufsschule: in Luckenwalde

Ausbildungsleiter: Frau Küster, Personalleiterin

Tischler/in

Tischler bringen Holz in Form. Sie arbeiten aber auch mit vielen anderen Stoffen, wie Stein, Kunststoff oder Glas. Die Materialien sind so vielfältig wie die Produkte. Ein Tischler baut Tische, Schränke, Fenster, Türen, Inneneinrichtung oder eben auch Kinderspielplatzgeräte.

Voraussetzungen:
- Abitur, Realschul- oder Hauptschulabschluss
- Geschickte Hände und technisches Verständnis
- ein entwickeltes handwerkliches Geschick
- gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern

Dauer: 3 Jahre
Bewerbung: bis Mai 2018
Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Berufsschule: in Potsdam
Ausbildungsleiter: Herr Strauß / Meister des Tischlerhandwerks

Holzbildhauer/in
Ein Holzbildhauer schnitzt mit handwerklichem und künstlerischem Talent aus jedem Holz ein echtes Unikat. Erst durch Phantasie und die gekonnte Handhabung von Stechbeitel oder Kettensäge entstehen Kunstwerke aus einem Stück echter Natur.

Voraussetzungen:
- Abitur, Realschul- oder Hauptschulabschluss
- Spaß am Gestalten mit natürlichen Holz und Zeichnen
- ein entwickeltes handwerkliches Geschick
- gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern

Dauer: 3 Jahre
Bewerbung: bis Mai 2018
Ausbildungsbeginn: 01.09.2018
Berufsschule: in Empfertshausen (Thüringen)
Ausbildungsleiter: Herr Titov / Meister des Holzbildhauerhandwerks

Randspalte
Fußbereich