Kopfbereich
Artikel

Neu: Der Forschungsspielplatz

Kinder sind von Natur aus neugierig. Es ist unsere Aufgabe ihre Fragen zu beantworten und sie mit ihrer Zukunft vertraut zu machen. In dieser Beziehung hat der Spielplatz auch eine gesellschaftliche Aufgabe.
Mit unserer neuen Broschüre „Forschungsspielplätze“ möchten wir den Kindern und Spielplatzplaner einige Lebewesen aus unseren Meeren näher bringen und sie auf die Vielfalt aufmerksam machen, die es zu bewahren gilt. Es ist nur eine kleine Auswahl, die anregen soll, sich mit dem Thema „Meeresschutz“ auseinanderzusetzen. Die Kinder können in die Rolle von Umweltschützern, Meeresbiologen oder Kapitänen schlüpfen, so die Ozeane erforschen und ihre Bewohner kennenlernen. Sie können an entlegene oder auch stark bedrohte Orte in unserer globalisierten Welt in ihrer Fantasie zu reisen. Tiere, deren Art vom Aussterben bedroht ist, werden auf diesen Reisen zu ihren Spielgefährten.

Die Kinder entwickeln so im Spiel ein Verantwortungsbewusstsein für diese Ökosysteme und eine kindliche Strategie zu deren Rettung, welche für ihr weiteres Leben prägend sein kann.
Die Fragen der Kinder sollen auch die Erwachsenen zum Nachdenken anregen und vielleicht zum Handeln animieren, denn Umweltschutz ist nicht nur eine Aufgabe, die kommende Generationen zu lösen haben. Umweltschutz geht alle an!

Broschüre ansehen

Randspalte
Fußbereich