Kopfbereich
Artikel

Spielplatz mit Stern für ev. Krankenhaus

Am 20.9.08 fand die feierliche Einweihung des Spielplatzes im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde–Teltow, im Verbund mit dem Evangelischen Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin statt.

Es ist ein kleiner Spielplatz gedacht für kranke Kinder, die auf dem Weg der Genesung sind oder auch für gesunde Kinder, die nach oder während eines Besuches im Krankenhaus an der frischen Luft spielen wollen. Es ist aber auch ein besonderer Spielplatz, denn die SIK-Holz® Spielgeräte wurden unter Anleitung von Torsten Weiss, Mitarbeiter der Firma SIK-Holz®, an drei Samstagen zusammen mit 100 freiwilligen Helfern aus den Daimler Standorten in Berlin und Brandenburg, sowie dem Netzwerk Berlin Perspektiven aufgebaut.

Initiiert wurde das Projekt vom Förderverein STAR CARE Berlin/Brandenburg e.V., in dem sich viele Mitarbeiter aus verschiedenen Daimler Standorten in Berlin und Brandenburg engagieren. STAR CARE e.V. unterstützt und fördert viele soziale Projekte für Kinder und Jugendliche.

„Wir helfen in der Region dort, wo Kinder unsere Unterstützung und Förderung brauchen. Und weil eine kindgerechte Atmosphäre im Krankenhaus die Genesung fördert, fiel uns die Entscheidung für dieses Projekt, dass unsere aktiven Mitglieder von Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH eingebracht haben, nicht schwer, betonte Alwin Epple, Vorstand von STAR CARE e.V. Berlin/Brandenburg bei der Übergabe des Spielplatzes an die Klinikleitung.

Die gemeinsame Arbeit an den drei Samstagen hat den Daimler Mitarbeitern viel Spass und Freude gemacht und sie für die Bedürfnisse der Kinder sensibilisiert. Entsprechend dem Hauptgeschäftsfeld von Mercedes-Benz bildet ein großes Spielmobil, in Form einer Feuerwehr, das Zentrum des Spielplatzes. Über die Feuerwehrleiter können die Kinder auf einen Turm mit Rutsche klettern. Eine große Korbschaukel und ein Sandkasten ergänzen das Spielangebot.

Randspalte
Fußbereich