Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter: +49(0)33742.799 0

PROJEKTE

Ein Spielplatz für die Zukunft: Vergangenheit erleben, Gemeinschaft stärken

In der malerischen Kulisse der brandenburgischen Stadt Welzow in der Niederlausitz ist ein neues Kapitel in der Geschichte des Spielens aufgeschlagen worden. Unter dem Schatten alter Bäume gibt es nun einen neuen Spielplatz, der nicht nur zum Toben und Lachen einlädt, sondern auch eine Zeitreise durch die Vergangenheit der Region ermöglicht.

Jahrzehntelang prägte der intensive Braunkohleabbau das Leben und die Landschaft von Welzow. Doch mit dem Wandel hin zu erneuerbaren Energien wurde das Kapitel der Kohleförderung geschlossen. Eine Ära endete, und eine neue Ära begann – geprägt von Herausforderungen und Chancen gleichermaßen.

Dennoch, wie die Bewohner von Welzow wissen, kann man die Vergangenheit nicht einfach vergessen oder verdrängen. Sie ist Teil der Identität einer Gemeinschaft, die über Generationen hinweg geformt wurde. Daher entschied sich die Gemeinde, nicht nur den Blick nach vorn zu richten, sondern auch die Geschichte lebendig zu halten, insbesondere für die jungen Bewohner.

So entstand die Idee eines Spielplatzes, der nicht nur als Ort der Unterhaltung dient, sondern auch als lehrreiches Erlebnis. Hier treffen Spaß und Bildung aufeinander, während die Kinder in die Welt des Braunkohleabbaus und des Bergbaus eintauchen können. Doch das ist nicht alles.

Der Spielplatz in Welzow ist auch ein Ort der kulturellen Vielfalt, der die sorbische Geschichte der Region würdigt und integriert. So wird den Kindern nicht nur eine Vergangenheit präsentiert, sondern gleichzeitig auch ein Verständnis für die kulturelle Vielfalt und die sorbischen Wurzeln ihrer Heimat vermittelt.

Unter den wachsamen Augen der Lutki, kleinen sorbischen Fabelwesen, die über die Spielanlage wachen, können die Kinder in ein Abenteuer eintauchen, das sowohl Spaß als auch Bildung bietet. Sie können auf dem Förderturm und der Förderbrücke klettern, balancieren und rutschen, während sie spielerisch die Geschichte des Braunkohleabbaus erkunden. Außerdem übermittelt ein in die Spielanlage integrierter Kunstbetonkletterfelsen das Gefühl des Bergbaus auf eine ganz besondere Weise und bietet den Kindern ein einzigartiges Spielerlebnis. Auf ihm können sie ihre Kletterkünste unter Beweis stellen und gleichzeitig die Atmosphäre des Bergbaus hautnah erleben.

Für die jüngeren Kinder gibt es ebenfalls reichlich Möglichkeiten zur Entfaltung. Eine kleine Bauhelmanlage bietet ihnen die Gelegenheit, nach Herzenslust zu spielen, zu klettern und im Sand zu experimentieren, während sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in spannende Rollenspiele eintauchen.

Auf der gesamten Anlage sind QR-Codes an einigen Pfosten der Spielgeräte angebracht, mit denen per Augmented Reality der Spielplatz mit Hilfe des Smartphones um virtuelle Objekte erweitert wird. Passend zum Thema des Spielplatzes erscheinen beispielsweise auf der Sandspielanlage frühe Bergbauwerkzeuge. Diese Artefakte verdeutlichen eindrucksvoll die harte und mühsame Arbeit der Kumpels, die sie ohne moderne technische Hilfsmittel bewältigen mussten. Auch die kleinen Lutki finden sich virtuell auf dem Spielplatz wieder. Sie grüßen die Besucher und laden sie zum Spielen ein. Urzeitliche Dinosaurier können ebenfalls zum Leben erweckt werden. Die überwältigende Größe der Tiere wird lebensnah dargestellt. So trifft die Faszination der Vergangenheit auf die Technik der Moderne und unterstützt das Lernerlebnis.

Großzügige Sitzbereiche laden Eltern und andere Erwachsene ein, sich zu entspannen und auszutauschen, während ihre Kinder die vielfältigen Spielangebote nutzen. Hier wurde ein Treffpunkt geschaffen, der die Gemeinschaft zusammenführt und einen Ort der Begegnung bietet.

Insgesamt bietet dieser Spielplatz nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern auch eine Fülle von Möglichkeiten für Kinder jeden Alters, sich auszuprobieren, zu spielen und zu lernen. Es ist ein Ort, der die Geschichte ehrt und gleichzeitig die Zukunft gestaltet, indem er die nächste Generation dazu inspiriert, mutig und voller Hoffnung in die Zukunft zu blicken.

KATALOGE ANSEHEN